Vielleicht einfach mal Tara?

Spiegel online zitiert und reportet:

FDP-Chef Westerwelle versprach „mehr Brutto vom Netto“ und groe Steuerentlastungen.

[] sagte er und verwies auf die Steuerreform: Die Brger mssten durch ein „einfacheres, niedrigeres und gerechteres“ System „mehr Netto vom Brutto“ bekommen.

Und was hat er nun gesagt? Mit anderen Worten, hat SpOn es vergurkt oder Westerwelle?

Tikka, Korma

Spiegel Online berichtet aus Indien:

Austauschschlerin Hannah Schning, 16, wird in Indien verwhnt: Stndig stecken ihr Freundinnen Sigkeiten oder Chips mit Marsala-Geschmack zu.

Ich htte ja nicht gedacht, da sizilianischer Wein in Indien so populr ist.

Veröffentlicht unter Kultur

Dreiviertelbildung

Konstanz hat beim Wasser gepatzt und der Spiegel patzt gleich weiter:

Von Chemikern wird das Wasser-Molekl dargestellt als ein Sauerstoff-Atom (Symbol O), das ber zwei Striche mit zwei Wasserstoff-Atomen (Symbol H) verbunden ist.

Bis hierher richtig.

Die Striche bilden dabei einen Winkel von 45 Grad (siehe Fotostrecke). Ein einfaches Molekl, eine einfache Formel – und eine der ersten, die man im Chemie-Unterricht lernt.

und offenbar auch sofort wieder vergit. Leider gleich wieder verrissen: Der Bindungswinkel von Wasser betrgt 104,45 und nicht 45, das ist deutlich grer als ein rechter Winkel. Und wenn es beim Zeichnen dieser Struktur auch nicht immer aufs Grad genau stimmen mag, ein so falscher Winkel wrde keinem Chemiker in die Skizze rutschen.

Nachtrag 11:15 Uhr: Inzwischen hat jemand bescheidgesagt, im Text ist jetzt von 105 die Rede. In der Photostrecke ist es natrlich immer noch falsch.

Nachtrag 28.8.: Inzwischen hat noch jemand bescheidgesagt, auch die Photostrecke ist jetzt korrigiert.

Und zu allem auch noch ein sauberes Erratum. Lesen die hier etwa mit?

Kalenderblick

Imageprobleme im House of Commons:

Im Sumpf von Westminster

Eine habgierige Truppe kleinkrmerischer Wahlkreisfrsten verletzt in Grobritannien die Grenzen des Anstands. Es geht um die Glaubwrdigkeit der ltesten Demokratie der Welt.

Was hat denn San Marino damit zu tun?

Sodann bleibt der Bildschirm leer

Man will die Mitglieder der Bundesversammlung weder mit Kika-Auftritten noch mit Recht und Ordnung verwirren:

MDR-Sprecher Stefan Mugrauer sagte der Zeitung, auch die 45 Tatort-Folgen, in denen Sodann den Kommissar Bruno Ehrlicher spielte, sollten bis zur Wahl nicht in der ARD wiederholt werden.

Ach, verdammt! Und ich hatte mich so drauf gefreut, bis zum 23. tglich drei Tatorte zu gucken.

Flssignchen

Tips fr Eichhrnchen:

Kleines Eichhrnchen wird in Wildtierstation aufgepppelt

[]

Vom Tierarzt wurde der pelzige Patient zunchst in die Vogelaufzuchtstation in Hermannshagen gebracht. Dort nahm Elke Krhl das Eichhrnchen auf und ftterte es mit Kondensmilch. „Ganz wichtig ist, dass man ihnen keine Kuhmilch gibt, denn sie vertragen den Milchzucker nicht“, wei die Tierfreundin.

Und Kondensmilch macht man statt aus Kuhmilch woraus? Aus Kondensen?

Ein kleiner Ferienort

Madonna fllt im Dorf vom Pferd:

Das Unglck hat sich whrend eines Reitausflugs der 50-jhrigen Sngerin in den Hamptons, einem Nobel-Ferienort im Norden der New Yorker Halbinsel Long Island, ereignet.

Htte nicht wenigstens der Umstand, da Die Hamptons immer im Plural genannt werden, den Redakteur mitrauisch machen mssen? Es handelt sich um ein Gebiet von locker 100 km Lnge und bis zu 15 km Breite im uersten Osten(!) von Long Island, in dem sich zahlreiche kleine Orte befinden, die bemerkenswert oft den Namensbestandteil hampton tragen (North~, East ~, West~, South~, ~ Bays, ), lt. WP 19 an der Zahl. Den Zusammenhang mag der Leser selbst herstellen.

In Sachen Himmelsrichtung: Redet man vom Norden Long Islands, kmen mir eher Huntington, Port Jefferson, Stony Brook und (sic!) Northport in den Sinn. Da Long Island aber von Westsdwest nach Ostnordost verluft, ist das nur irrefhrend, aber immerhin nicht ganz falsch.

Nachtrag: Und wie kommt man eigentlich darauf, Long Island sei eine Halbinsel? Wieviel Wasser htte der Redakteur denn gerne zwischen Brooklyn und Manhattan? Achtung, es folgt eine unangenehme Wahrheit: Der East River ist gar keiner, sondern heit nur so. Ein Arm des Atlantik als Verlngerung des Long Island Sound. (Nur sicherheitshalber: Das hat nichts mit Schall zu tun.)

Schrdingers Triebwerk

Spektakulre Notwasserung:

Bei der spektakulren Notwasserung auf dem Hudson verlor der Airbus offenbar beide Triebwerke. Die Triebwerke befinden sich vermutlich auf dem Grund des Flusses, sagte Kitty Higgins von der nationalen Verkehrssicherheitsbehrde am Freitag bei einer Pressekonferenz in New York.

Ja, vermutlich. Aber sicher ist man sich nicht?

Die Alternative wre, da das fehlende Triebwerk (es scheint ja doch nur eins vermit zu werden) noch wie ein wildgewordener Luftballon in der Gegend herumknattert. Auch eine unterhaltsame Vorstellung.

Oder es ist hier aufgetaucht. Hiddensee klingt ja auch so hnlich wie Hudson. Klare Sache!

Spiegel Online

Demtigungsspiele

Die EZB gibt sich herrisch:

EZB-Chef Trichet hat eine weitere Erniedrigung der Zinsen in der Euro-Zone in Aussicht gestellt

„Na, Ihr kleinen, nichtswrdigen Zinsschufte? Noch nicht klein genug, wie? Euch werd‘ ich noch zeigen, was Ihr bedeutet! Nichts! Gar nichts! Zu nichts gut, zu nichts nutze! Ihr knnt gar nicht klein genug sein! Und jetzt auf den Boden! Runter! In den Staub! Wo Ihr hingehrt!“

So ungefhr?

Spiegel Online

Rotlichtverhandlungen?

Zur US-Bankenkrise gingen Verhandlungen nach hinten los:

Obama selbst fasste das Debakel am Abend in Worte: „Wenn man Wahlkampfpolitik in delikate Verhandlungen einspeist, kann man am Ende mehr Probleme schaffen als weniger.“

Obama kann deutsch? Und er wei, was delikat hierzulande primr und sekundr bedeutet?

Zur Sache. Er hat gesagt One of the concerns I’ve had over the last several days is that when you start injecting presidential politics into delicate negotiations, then you can actually create more problems rather than less [1].

Das ist weder besonders schmackhaft noch scheinen derzeit Mitarbeiter der Unterhaltungsbranche involviert zu sein. Ja, man kann auch das gemeinte kompliziert, schwierig, fragil verstehen, aber halt erst tertir.

Spiegel Online

[1] USA Today

Zehn zu eins

Beim Spiegel ist der Mond weit weg:

Denn dem World-Fact-Book des amerikanischen Geheimdienstes CIA zufolge hat dieses Gewerbe auf unserem Heimatplaneten bereits mehr als 32 Millionen Kilometer Fahrstrecken von der Autobahn bis zur Schotterpiste angelegt. Die Distanz entspricht knapp zehnmal der Entfernung von der Erde bis zum Mond

Also: Die groe Halbachse ist 384400 km lang. Durch gewiefte Anwendung eines dieser neumodischen Elektronengehirne lt sich in Erfahrung bringen, da das 83mal in 32 Mio km reinpat – und nicht „knapp zehnmal“. Gemeint war vielleicht knapp hundertmal, aber auf eine Null kommt’s ja gemeinhin nicht an.

Spiegel online